die (alte) Halle

400 m2 | weicher Akrobatikboden | harter Tanzboden | Spiegelwände | 
Hängepunkte für Luftakrobatik auf 5-6 Meter Höhe | Umkleiden, Duschen, Toiletten |  Absprungmatten | Rollmatten | Soundanlage mit AUX | Verdunkelungsmöglichkeit

geeignet für Akrobatik, Luftakrobatik, Tanz, Boxen, Jonglage, Martial Arts, und und und und. ! 

Ort für alle bewegungsfanatischen, kreativen, motivierten Menschen, ArtistInnen und KünstlerInnen. Hotspot für die Zirkusszene, TänzerInnen, AkrobatInnen und dergleichen. Dauerhaftes Trainieren, offene Trainings, Workshops, Residencies for Artists und Kreationen. Eine leicht zugängliche Struktur, jederzeit erreichbar, für alle die sie brauchen. Ein Ort zum Spielen, Ausprobieren und Kreieren, zum Tanzen, Feiern und Staunen, zum Zusammenkommen und Vernetzen.

das Team

 

TRAP ist Teil von SchloR. TRAP ist im Entstehen, im Mobilisieren und in der Umsetzung.  TRAP ist ein Traum, ein Wunsch von vielen, deren Lebensinhalt der zeitgenössische Zirkus oder andere Bewegungskünste sind - eine großartige Gruppe Menschen, mit denen man Ideen spinnen und realisieren kann - die aktuelle Crew besteht aus Andrea, Ariane, Hille, Eva, Beni, Ralph, Evamaria, Kata und Arno.

Die Orga teilt sich in zweiwöchentlichen Plenas, Arbeitsgruppen und Einzelaufgaben auf - wie auch immer du dich einbringen und am Projekt teilhaben möchtest, du bist herzlich willkommen! Schreib uns einfach eine Nachricht an trap@schlor.org!
 
Dein Gewinn: Du wirst Teil einer Gruppe, denen es wichtig ist, dass Menschen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und dafür ein Areal in U-Bahnnähe als Spielplatz zur Verfügung haben. Wir können uns im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten hier austoben und mit Form und Inhalt experimentieren. Wir haben keinen Platz für Rummackerei, Homophobie, Sexismus und andere primitive Formen von Abwertung anderer Menschen. Wir wollen und werden aus unseren Utopien gesellschaftliche Realität machen  :) Und wir sind bis jetzt auf einem guten Weg !